schwoerers_zollinger_978-3-03763-008-2

Die Schwörers

Wie die Welt zum Kinderzimmer wurde

Sabine und Dario Schwörer-Ammann wollten angesichts des Klimawandels nicht mehr still sitzen, sondern zeigen, wie man unserem Planeten helfen kann. Und so machten sie sich auf, nur mit Wind-, Sonnen- und Muskelkraft über die sieben Meere zu den sieben höchsten Gipfeln jedes Kontinentes zu reisen.

Auf ihrer Reise durchstanden die Krankenschwester und der Bergführer mörderische Stürme und haderten – mitten im Atlantik – mit einem defekten Mast. Das größte Abenteuer indes erlebten sie mit sich selbst. Sie wurden Eltern. 2005 kam ihre Tochter Salina zur Welt, eineinhalb Jahre später Andri. Beide in Chile. Ihr drittes Kind, Noé, wurde im August 2009 in Australien geboren.

Dem Autor Marc Zollinger ist es gelungen, die ersten sieben Jahre dieses großen Abenteuers so zu Papier zu bringen, dass schnell klar wird: Wer will, wer wirklich will, der kann die Sterne vom Himmel holen.

In sieben Jahren haben die Schwörers allein mit Wind-, Sonnen- und Muskelkraft 10’000 Kilometer, 35’000 Seemeilen und 200000 Höhenmeter zurückgelegt. In dieser Zeit haben sie in 33 Ländern über 40’000 Kinder und Jugendliche besucht und mit deren Hilfe mindestens 20 Tonnen Abfall eingesammelt.

Auswahl aufheben

Marc Zollinger

Marc Zollinger, geb. 1967, lebt südlich von Rom. Davor wohnte er in Zürich, wo er Geschichte und Linguistik studierte und als Journalist tätig war. Zuletzt beim »Tages-Anzeiger«. Für den Wörterseh Verlag realisierte er als Rewriter bereits den Bestseller »Das gebrochene Gelübde – Mein Großvater, der Priester« von Edith Flubacher. Dank seiner Fähigkeit, zuzuhören, seiner Begabung, Stimmungen aufs Papier zu bringen, und seiner Begeisterungsfähigkeit wurde auch aus den Erzählungen der Schwörers ein Buch, das mitreis(s)ender nicht sein könnte.

Dario & Sabine Schwörer

Sabine Schwörer-Ammann, geb. 1976, lernte Krankenschwester. Dass sie einst einen Bergführer heiraten und sich als Skipperin ausbilden lassen würde, das wäre ihr nie im Traum eingefallen. Dario Schwörer, geb. 1968, verlor sein Herz schon früh an die Berge. Neben seinem Traumberuf Bergführer arbeitete er in der Zwischensaison als Skipper und spezialisierte sich am Geographischen Institut der Uni Bern auf Klimatologie. Mit Freunden gründeten die beiden vor Beginn des neuen Millenniums den Verein TOPtoTOP und starteten zu ihrer großen Reise.
Erste Auflage

2009

Seiten

280

Format

13,5 x 21,2 cm

Autor(in)

Marc Zollinger

Medium / ISBN

Gebunden mit Schutzumschlag 978-3-03763-008-2, E-Book (EPUB) 978-3-03763-520-9